Tous les événements de la Fondation

  • samedi 27 avril 2024–jeudi 31 octobre 2024
  • Ausstellung

denk.mal Hannoverscher Bahnhof, Lohseplatz, 20457 Hamburg

„...ohne jede Hoffnung auf Rückkehr“. Hamburger Sammelorte der Deportationen

Temporäre Installation: Der Gedenkort „denk.mal Hannoverscher Bahnhof“ erinnert an die mehr als 8.000 Jüdinnen und Juden, Sintize, Sinti, Romnja und Roma, die im Nationalsozialismus vom damaligen… Plus d’informations

  • lundi 1 juillet 2024–dimanche 25 août 2024
  • Ausstellung

KZ-Gedenkstätte Neuengamme, Hauptausstellung

Rechte Gewalt in Hamburg von 1945 bis heute (Ausstellung)

Rechtsextreme Überzeugungen werden in Deutschland wieder verstärkt offen geäußert. Auch Gewalttaten von rechts nehmen bedrohlich zu. Diese Ausstellung erzählt die Geschichten der Betroffenen rechter… Plus d’informations

  • lundi 8 juillet 2024–dimanche 4 août 2024
  • Ausstellung

Foyer des Bezirksamts Hamburg-Nord, Kümmellstraße 7, 20249 Hamburg

Rechte Gewalt in Hamburg von 1945 bis heute

Am 24. Juli 1985 wurde Mehmet Kaymakçı im Kiwittsmoorpark in Hamburg-Langenhorn von rechten Skinheads erschlagen. Er war eines von mindestens sieben Todesopfern rechter Gewalt in Hamburg. Sein Tod… Plus d’informations

  • lundi 15 juillet 2024
  • 18:30–20:30
  • Lesung

Geschichtsort Stadthaus, Stadthausbrücke 6, 20355 Hamburg

„…und standen für einen drei andere auf, so fehlte uns immer der eine.“

Hamburger Widerstand der Gruppe um Bernhard Bästlein, Franz Jacob und Robert Abshagen. Vor 80 Jahren wurden im Untersuchungsgefängnis am Holstenglacis vierzehn Hamburger Widerstandskämpfer durch das… Plus d’informations

  • jeudi 18 juillet 2024–mercredi 28 août 2024
  • Führung

KZ-Gedenkstätte Neuengamme, Haupteingang

Öffentliche Kurzführung

Einzelbesucherinnen und -besucher erhalten auf dieser öffentlichen Kurzführung einen ersten informativen Eindruck von der KZ-Gedenkstätte Neuengamme sowie eine Einführung in die Geschichte des… Plus d’informations

  • jeudi 18 juillet 2024–mercredi 28 août 2024
  • Führung

KZ-Gedenkstätte Neuengamme, Haupteingang

Short Guided Tours for Individual Visitors

Individual visitors receive a first informative impression of the Neuengamme Concentration Camp Memorial and an introduction to the history of the former concentration camp. Registration is not… Plus d’informations

  • dimanche 21 juillet 2024
  • 11:00–13:00
  • Führung und Gespräch

Gedenkstätte Fuhlsbüttel, Suhrenkamp 98, 22335 Hamburg

Führung und Gespräch in der Gedenkstätte Fuhlsbüttel

mit Ehrenamtlichen der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes (VVN-BdA) und des Arbeitskreises ehemals verfolgter und inhaftierter Sozialdemokraten (AvS) jeden Sonntag um 11.00 und 12.00 Uhr.… Plus d’informations

  • dimanche 21 juillet 2024
  • 12:00–16:00
  • Führung

KZ-Gedenkstätte Neuengamme, Haupteingang

Sonntagsführungen durch die KZ-Gedenkstätte Neuengamme

mit Mitgliedern des Arbeitskreises kirchliche Gedenkstättenarbeit jeden Sonntag um 12 Uhr und 14 Uhr. Keine Anmeldung nötig. Dauer: ca. 2 Stunden Plus d’informations

  • dimanche 21 juillet 2024
  • 16:00–17:30
  • Rundgang

denk.mal Hannoverscher Bahnhof, Lohseplatz, 20457 Hamburg

Warum hier? Geschichte und Gedenken in der HafenCity

Inmitten des Lohseparks befindet sich seit 2017 der Gedenkort denk.mal Hannoverscher Bahnhof. Er erinnert an die über 8.000 Menschen, die im Nationalsozialismus aus Hamburg und Norddeutschland von… Plus d’informations

  • samedi 27 juillet 2024
  • 14:00–15:30
  • Rundgang

Geschichtsort Stadthaus, Stadthausbrücke 6, 20355 Hamburg

Rundgang durch das ehemalige Stadthaus

Das Stadthaus am Neuen Wall/Stadthausbrücke war im Nationalsozialismus eine Zentrale des Terrors. Dort befanden sich das Polizeipräsidium sowie die Leitstellen von Gestapo und Kriminalpolizei. Beim… Plus d’informations

  • dimanche 28 juillet 2024
  • 11:00–13:00
  • Führung und Gespräch

Gedenkstätte Fuhlsbüttel, Suhrenkamp 98, 22335 Hamburg

Führung und Gespräch in der Gedenkstätte Fuhlsbüttel

mit Ehrenamtlichen der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes (VVN-BdA) und des Arbeitskreises ehemals verfolgter und inhaftierter Sozialdemokraten (AvS) jeden Sonntag um 11.00 und 12.00 Uhr.… Plus d’informations

  • dimanche 28 juillet 2024
  • 12:00–16:00
  • Führung

KZ-Gedenkstätte Neuengamme, Haupteingang

Sonntagsführungen durch die KZ-Gedenkstätte Neuengamme

mit Mitgliedern des Arbeitskreises kirchliche Gedenkstättenarbeit jeden Sonntag um 12 Uhr und 14 Uhr. Keine Anmeldung nötig. Dauer: ca. 2 Stunden Plus d’informations

  • mercredi 31 juillet 2024
  • 18:00–20:00
  • Führung

denk.mal Hannoverscher Bahnhof, Lohseplatz, 20457 Hamburg

denk.mal Hannoverscher Bahnhof – Erkundung eines historischen Ortes

Der Hannoversche Bahnhof fungierte im Nationalsozialismus als zentraler Ausgangspunkt für Deportationen von Jüdinnen und Juden, Sinti*ze und Rom*nja aus Hamburg und Norddeutschland. Der Rundgang… Plus d’informations

  • jeudi 1 août 2024
  • 12:00–12:30
  • Führung

Geschichtsort Stadthaus, Stadthausbrücke 6, 20355 Hamburg

History Lunch Talk – Kurzführung durch das ehemalige Stadthaus

Der Kurzrundgang durch die „Stadthöfe“ gibt einen Überblick der Geschichte des Stadthauses im Nationalsozialismus und die hier verübten Verbrechenskomplexe. Im Stadthaus am Neuen Wall/Stadthausbrücke… Plus d’informations

  • samedi 3 août 2024
  • 11:00–12:30
  • Rundgang

Lebenssituation und Verfolgung von Sinti*ze und Rom*nja in Hamburg vor Beginn des Zweiten Weltkriegs

Seit über 600 Jahren leben Sinti*ze und Rom*nja in Hamburg und sind seitdem immer wieder von Ausgrenzungen und Anfeindungen betroffen. Ab Ende des 19. Jahrhunderts begann die Kriminalpolizei mit der… Plus d’informations

  • samedi 3 août 2024
  • 14:00–15:30
  • Rundgang

Die Deportationen von Sinti*ze und Rom*nja aus Hamburg während des Nationalsozialismus

Die rassistische Verfolgung von Sinti*ze und Rom*nja führte im Nationalsozialismus zum Völkermord. Während das nationalsozialistische Regime 1939 zunächst noch ein Zwangslager in Hamburg plante,… Plus d’informations

  • dimanche 4 août 2024
  • 11:00–13:00
  • Führung und Gespräch

Gedenkstätte Fuhlsbüttel, Suhrenkamp 98, 22335 Hamburg

Führung und Gespräch in der Gedenkstätte Fuhlsbüttel

mit Ehrenamtlichen der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes (VVN-BdA) und des Arbeitskreises ehemals verfolgter und inhaftierter Sozialdemokraten (AvS) jeden Sonntag um 11.00 und 12.00 Uhr.… Plus d’informations

  • dimanche 4 août 2024
  • 11:45–13:00
  • Vortrag

Ohlsdorfer Friedhof, Sammelgräber der Bombenopfer, Mittelallee

Geschichte und Gegenwart rechter Gewalt in Hamburg

Auf das Ohlsdorfer Friedensfest wurden schon mehrfach Angriffe verübt – Teil der langen Geschichte rechter Gewalt in Hamburg seit Ende des Zweiten Weltkriegs? Alyn Šišić und Lennart Onken, die die… Plus d’informations

  • dimanche 4 août 2024
  • 12:00–16:00
  • Führung

KZ-Gedenkstätte Neuengamme, Haupteingang

Sonntagsführungen durch die KZ-Gedenkstätte Neuengamme

mit Mitgliedern des Arbeitskreises kirchliche Gedenkstättenarbeit jeden Sonntag um 12 Uhr und 14 Uhr. Keine Anmeldung nötig. Dauer: ca. 2 Stunden Plus d’informations

  • dimanche 4 août 2024
  • 13:30–16:30
  • Rundgang

KZ-Gedenkstätte Neuengamme, Haupteingang

Rundgang: Rom*nja und Sinti*ze im KZ Neuengamme

Im Konzentrationslager Neuengamme und seinen Außenlagern waren ca. 500 Rom*nja und Sinti*ze inhaftiert, ungefähr ein Drittel davon weiblich. Für die Betroffenen war es nach 1945 lange Zeit nicht… Plus d’informations

  • dimanche 4 août 2024
  • 14:00–16:00
  • Führung

Gedenkstätte Bullenhuser Damm, Bullenhuser Damm 92, 20539 Hamburg

Die Kinder vom Bullenhuser Damm

Öffentliche Führung durch die Gedenkstätte mit Gunnar Geertz. Keine Anmeldung erforderlich. Eine Veranstaltung im Rahmen des Elbsommer Programms (www.elbsommer.com) Plus d’informations

  • dimanche 4 août 2024
  • 17:30–19:00
  • Gespräch

KZ-Gedenkstätte Neuengamme

Gespräch: Selbstorganisierte Kämpfe von Rom*nja und Sinti*ze bis heute

Im Konzentrationslager Neuengamme und seinen Außenlagern waren ca. 500 Rom*nja und Sinti*ze inhaftiert, ungefähr ein Drittel davon weiblich. Für die Betroffenen war es nach 1945 lange Zeit nicht… Plus d’informations

  • dimanche 11 août 2024
  • 11:00–13:00
  • Führung und Gespräch

Gedenkstätte Fuhlsbüttel, Suhrenkamp 98, 22335 Hamburg

Führung und Gespräch in der Gedenkstätte Fuhlsbüttel

mit Ehrenamtlichen der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes (VVN-BdA) und des Arbeitskreises ehemals verfolgter und inhaftierter Sozialdemokraten (AvS) jeden Sonntag um 11.00 und 12.00 Uhr.… Plus d’informations

  • dimanche 11 août 2024
  • 12:00–16:00
  • Führung

KZ-Gedenkstätte Neuengamme, Haupteingang

Sonntagsführungen durch die KZ-Gedenkstätte Neuengamme

mit Mitgliedern des Arbeitskreises kirchliche Gedenkstättenarbeit jeden Sonntag um 12 Uhr und 14 Uhr. Keine Anmeldung nötig. Dauer: ca. 2 Stunden Plus d’informations

  • dimanche 11 août 2024
  • 13:00–15:00
  • Führung

KZ-Gedenkstätte Neuengamme, Haupteingang

Guided Tour for Individual Visitors (English) / Führung durch die KZ-Gedenkstätte Neuengamme auf Englisch

Individual visitors receive a first informative impression of the Neuengamme Concentration Camp Memorial and an introduction to the history of the former concentration camp. Registration is not… Plus d’informations

  • dimanche 11 août 2024
  • 16:00–17:30
  • Rundgang

denk.mal Hannoverscher Bahnhof, Lohseplatz, 20457 Hamburg

Warum hier? Geschichte und Gedenken in der HafenCity

Inmitten des Lohseparks befindet sich seit 2017 der Gedenkort denk.mal Hannoverscher Bahnhof. Er erinnert an die über 8.000 Menschen, die im Nationalsozialismus aus Hamburg und Norddeutschland von… Plus d’informations

  • jeudi 15 août 2024
  • 17:00–18:30
  • Rundgang

Geschichtsort Stadthaus, Stadthausbrücke 6, 20355 Hamburg

Rundgang durch das ehemalige Stadthaus

Das Stadthaus am Neuen Wall/Stadthausbrücke war im Nationalsozialismus eine Zentrale des Terrors. Dort befanden sich das Polizeipräsidium sowie die Leitstellen von Gestapo und Kriminalpolizei. Beim… Plus d’informations

  • dimanche 18 août 2024
  • 11:00–13:00
  • Führung und Gespräch

Gedenkstätte Fuhlsbüttel, Suhrenkamp 98, 22335 Hamburg

Führung und Gespräch in der Gedenkstätte Fuhlsbüttel

mit Ehrenamtlichen der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes (VVN-BdA) und des Arbeitskreises ehemals verfolgter und inhaftierter Sozialdemokraten (AvS) jeden Sonntag um 11.00 und 12.00 Uhr.… Plus d’informations

  • dimanche 18 août 2024
  • 12:00–16:00
  • Führung

KZ-Gedenkstätte Neuengamme, Haupteingang

Sonntagsführungen durch die KZ-Gedenkstätte Neuengamme

mit Mitgliedern des Arbeitskreises kirchliche Gedenkstättenarbeit jeden Sonntag um 12 Uhr und 14 Uhr. Keine Anmeldung nötig. Dauer: ca. 2 Stunden Plus d’informations

  • dimanche 25 août 2024
  • 11:00–13:00
  • Führung und Gespräch

Gedenkstätte Fuhlsbüttel, Suhrenkamp 98, 22335 Hamburg

Führung und Gespräch in der Gedenkstätte Fuhlsbüttel

mit Ehrenamtlichen der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes (VVN-BdA) und des Arbeitskreises ehemals verfolgter und inhaftierter Sozialdemokraten (AvS) jeden Sonntag um 11.00 und 12.00 Uhr.… Plus d’informations

  • dimanche 25 août 2024
  • 12:00–17:00
  • Führung

KZ-Gedenkstätte Neuengamme, Haupteingang

Sonntagsführungen durch die KZ-Gedenkstätte Neuengamme

mit Mitgliedern des Arbeitskreises kirchliche Gedenkstättenarbeit jeden Sonntag um 12 Uhr und 14 Uhr. Keine Anmeldung nötig. Dauer: ca. 2 Stunden Plus d’informations

  • dimanche 25 août 2024
  • 12:00–16:00
  • Projektraum

KZ-Gedenkstätte Neuengamme, ehemaliges Kommandantenhaus

Besichtigung des ehemaligen Kommandantenhauses mit Projektraum „NS-Verfolgte aus dem östlichen Europa“

Das historische Wohnhaus des damaligen KZ-Kommandanten Max Pauly ist für die Öffentlichkeit selten zugänglich. An diesem Tag ist das Gebäude geöffnet. Präsentiert werden hier eine Ausstellung sowie… Plus d’informations

  • dimanche 25 août 2024
  • 15:00–17:00
  • Konzert

KZ-Gedenkstätte Neuengamme, ehemalige Walther-Werke

Kammerkonzert „Das Ende der Zeit“

Kammerkonzert „Das Ende der Zeit“ (Quatuor pour la fin du temps) von Olivier Messiaen. Das Quartett von Olivier Messiaen entstand im Kriegsgefangenenlager in Görlitz und wurde 1940 uraufgeführt. Eine… Plus d’informations

  • mercredi 28 août 2024
  • 18:00–20:00
  • Führung

denk.mal Hannoverscher Bahnhof, Lohseplatz, 20457 Hamburg

denk.mal Hannoverscher Bahnhof – Erkundung eines historischen Ortes

Der Hannoversche Bahnhof fungierte im Nationalsozialismus als zentraler Ausgangspunkt für Deportationen von Jüdinnen und Juden, Sinti*ze und Rom*nja aus Hamburg und Norddeutschland. Der Rundgang… Plus d’informations

  • samedi 31 août 2024
  • 12:00–13:00
  • Führung

KZ-Gedenkstätte Neuengamme, Haupteingang

Kurzführung durch die KZ-Gedenkstätte Neuengamme zu den Kindern vom Bullenhuser Damm

Im KZ Neuengamme führte der SS-Arzt Dr. Kurt Heißmeyer Tuberkulose-Versuche an Häftlingen durch. Zum selben Zweck ließ er im November 1944 zehn Jungen und zehn Mädchen aus dem KZ Auschwitz… Plus d’informations

  • samedi 31 août 2024
  • 14:00–15:00
  • Ausstellungseröffnung

KZ-Gedenkstätte Neuengamme, Hauptausstellung

Erinnern! Die Kinder vom Bullenhuser Damm (Ausstellungseröffnung)

Im April 1945, kurz vor Kriegsende, ermordeten SS-Männer 20 jüdische Kinder und mindestens 24 Erwachsene in einer verlassenen Schule am Bullenhuser Damm. Nach dem Krieg öffnete die Schule wieder. Das… Plus d’informations

  • samedi 31 août 2024
  • 14:00–17:00
  • Fahrradtour

Gedenkstätte Fuhlsbüttel, Suhrenkamp 98, 22335 Hamburg

Fahrradfahrt über den Ohlsdorfer Friedhof und zur Gedenkstätte Fuhlsbüttel

Auf der Fahrradfahrt über den Ohlsdorfer Friedhof werden Grabstätten ausgewählter Persönlichkeiten, die im Nationalsozialismus verfolgt oder aber an Verbrechen beteiligt waren, aufgesucht. Die Fahrt… Plus d’informations

  • dimanche 1 septembre 2024–dimanche 8 décembre 2024
  • Ausstellung

KZ-Gedenkstätte Neuengamme, Hauptausstellung

Erinnern! Die Kinder vom Bullenhuser Damm

Im April 1945, kurz vor Kriegsende, ermordeten SS-Männer 20 jüdische Kinder und mindestens 24 Erwachsene in einer verlassenen Schule am Bullenhuser Damm. Nach dem Krieg öffnete die Schule wieder. Die… Plus d’informations

  • dimanche 1 septembre 2024
  • 11:00–13:00
  • Führung und Gespräch

Gedenkstätte Fuhlsbüttel, Suhrenkamp 98, 22335 Hamburg

Führung und Gespräch in der Gedenkstätte Fuhlsbüttel

mit Ehrenamtlichen der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes (VVN-BdA) und des Arbeitskreises ehemals verfolgter und inhaftierter Sozialdemokraten (AvS) jeden Sonntag um 11.00 und 12.00 Uhr.… Plus d’informations

  • dimanche 1 septembre 2024
  • 12:00–16:00
  • Führung

KZ-Gedenkstätte Neuengamme, Haupteingang

Sonntagsführungen durch die KZ-Gedenkstätte Neuengamme

mit Mitgliedern des Arbeitskreises kirchliche Gedenkstättenarbeit jeden Sonntag um 12 Uhr und 14 Uhr. Keine Anmeldung nötig. Dauer: ca. 2 Stunden Plus d’informations

  • dimanche 1 septembre 2024
  • 13:30–15:30
  • Rundgang

KZ-Gedenkstätte Neuengamme, Haupteingang

Polnische Häftlinge in Neuengamme

Anlässlich des Jahrestages des deutschen Angriffs auf Polen am 1. September 1939 befasst sich der Rundgang mit der Verschleppung polnischer Menschen in das KZ Neuengamme. Am Beispiel jüdischer und… Plus d’informations

  • dimanche 1 septembre 2024
  • 14:00–16:00
  • Führung

Gedenkstätte Bullenhuser Damm, Bullenhuser Damm 92, 20539 Hamburg

Die Kinder vom Bullenhuser Damm

Öffentliche Führung durch die Gedenkstätte mit Maren Degener. Keine Anmeldung erforderlich. Eine Veranstaltung im Rahmen des Elbsommer Programms (www.elbsommer.com) Plus d’informations

  • mercredi 4 septembre 2024
  • 19:00–21:00
  • Podiumsdiskussion

ETV Oberhaus, Bundesstraße 96, 20144 Hamburg

Zwangsarbeit und Sportstätten

Zwangsarbeit im Nationalsozialismus war alltäglich und sichtbar. Ein Großteil der deutschen Firmen setzte Zwangsarbeiter*innen ein und verschiedenste Orte und Gebäude wurden als Unterbringungslager… Plus d’informations

  • jeudi 5 septembre 2024
  • 12:00–12:30
  • Führung

Geschichtsort Stadthaus, Stadthausbrücke 6, 20355 Hamburg

History Lunch Talk – Kurzführung durch das ehemalige Stadthaus

Der Kurzrundgang durch die „Stadthöfe“ gibt einen Überblick der Geschichte des Stadthauses im Nationalsozialismus und die hier verübten Verbrechenskomplexe. Im Stadthaus am Neuen Wall/Stadthausbrücke… Plus d’informations

  • vendredi 6 septembre 2024
  • 13:30–15:30
  • Gespräch

SPACE Hamburg, Am Sandtorkai 27, 7. OG rechts, 20457 Hamburg

Game-Launch: Remember! Die Kinder vom Bullenhuser Damm

Wie kann Erinnerung interaktiv erfahrbar gemacht werden? Die Stiftung Hamburger Gedenkstätten und Lernorte hat als Antwort auf diese Frage gemeinsam mit Paintbucket Games, unterstützt von der… Plus d’informations

  • samedi 7 septembre 2024
  • 11:00–13:00
  • Rundgang

Geschichtsort Stadthaus, Stadthausbrücke 6, 20355 Hamburg

Vom Stadthaus zum Hüttengefängnis (Tour 1)

Seit 1814 befand sich im Stadthaus am Neuen Wall das Polizeipräsidium. Nicht weit entfernt, ebenfalls in der Neustadt, errichtete der Senat im 19. Jahrhundert in der Straße Hütten ein… Plus d’informations

  • samedi 7 septembre 2024
  • 12:00–14:00
  • Führung

KZ-Gedenkstätte Neuengamme, Haupteingang

Sonntagsführung durch die KZ-Gedenkstätte Neuengamme

mit Mitgliedern des Arbeitskreises kirchliche Gedenkstättenarbeit heute nur um 12 Uhr.  Keine Anmeldung nötig. Dauer: ca. 2 Stunden Plus d’informations

  • samedi 7 septembre 2024
  • 14:00–17:00
  • Rundgang

KZ-Gedenkstätte Neuengamme, Haupteingang

Schwarze Gefangene im KZ Neuengamme

Anlässlich des Internationalen Tages für Menschen afrikanischer Herkunft befasst sich der Rundgang mit den Schicksalen Schwarzer Gefangener im Konzentrationslager Neuengamme. Was ist über diese… Plus d’informations

  • samedi 7 septembre 2024
  • 14:00–16:00
  • Rundgang

Geschichtsort Stadthaus, Stadthausbrücke 6, 20355 Hamburg

Vom Stadthaus zum Hüttengefängnis (Tour 2)

Seit 1814 befand sich im Stadthaus am Neuen Wall das Polizeipräsidium. Nicht weit entfernt, ebenfalls in der Neustadt, errichtete der Senat im 19. Jahrhundert in der Straße Hütten ein… Plus d’informations

  • dimanche 8 septembre 2024
  • 11:00–12:00
  • Führung

Gedenkstätte Poppenbüttel, Kritenbarg 8, 22391 Hamburg

Die Gedenkstätte Plattenhaus Poppenbüttel – letztes Relikt von KZ-Zwangsarbeit und Behelfswohnheim

Seit den 1980er-Jahren befindet sich im einzigen erhaltenen Behelfswohnheim der Plattenbausiedlung in Poppenbüttel eine Gedenkstätte. Sie erinnert an die Geschichte der Frauenaußenlager des KZ… Plus d’informations

  • dimanche 8 septembre 2024
  • 11:00–12:30
  • Rundgang

Geschichtsort Stadthaus, Stadthausbrücke 6, 20355 Hamburg

Rundgang durch das ehemalige Stadthaus (1)

Das Stadthaus am Neuen Wall/Stadthausbrücke war im Nationalsozialismus eine Zentrale des Terrors. Dort befanden sich das Polizeipräsidium sowie die Leitstellen von Gestapo und Kriminalpolizei. Beim… Plus d’informations

  • dimanche 8 septembre 2024
  • 11:00–13:00
  • Führung und Gespräch

Gedenkstätte Fuhlsbüttel, Suhrenkamp 98, 22335 Hamburg

Das „Kola-Fu“ – Konzentrationslager, Polizeigefängnis, KZ-Außenlager

Bereits mit dem Machtantritt der Nationalsozialisten wurden Regimegegner*innen in die Fuhlsbüttler Strafanstalten eingewiesen. Im September 1933 folgte dort die Einrichtung des KZ Fuhlsbüttel. Das… Plus d’informations

  • dimanche 8 septembre 2024
  • 12:00–12:30
  • Filmvorführung

Gedenkstätte Poppenbüttel, Kritenbarg 8, 22391 Hamburg

Film „Das KZ Sasel“

Die beiden No-Budget-Filmer Jürgen Pedersen und Stefan Kraus haben einen kurzen Dokumentationsfilm über das Außenlager des KZ Neuengamme in Hamburg-Sasel gedreht. Darin geht es um die wenig bekannte… Plus d’informations

  • dimanche 8 septembre 2024
  • 12:00–16:00
  • Rundgang

Geschichtsort Stadthaus, Stadthausbrücke 6, 20355 Hamburg

„Vom Stadthaus zum Hannoverschen Bahnhof“

Im Stadthaus am Neuen Wall/Stadthausbrücke befanden sich im Nationalsozialismus das Polizeipräsidium sowie die Leitstellen von Gestapo und Kriminalpolizei. Sie waren für die Verfolgung Tausender… Plus d’informations

  • dimanche 8 septembre 2024
  • 12:00–16:00
  • Projektraum

KZ-Gedenkstätte Neuengamme, ehemaliges Kommandantenhaus

Besichtigung des ehemaligen Kommandantenhauses mit Projektraum „NS-Verfolgte aus dem östlichen Europa“

Das historische Wohnhaus des damaligen KZ-Kommandanten Max Pauly steht unter Denkmalschutz und ist für die Öffentlichkeit selten zugänglich. An diesem Tag ist das Gebäude geöffnet. Präsentiert werden… Plus d’informations

  • dimanche 8 septembre 2024
  • 13:00–14:30
  • Rundgang

Rundgang durch das ehemalige Stadthaus

Das Stadthaus am Neuen Wall/Stadthausbrücke war im Nationalsozialismus eine Zentrale des Terrors. Dort befanden sich das Polizeipräsidium sowie die Leitstellen von Gestapo und Kriminalpolizei. Beim… Plus d’informations

  • dimanche 8 septembre 2024
  • 14:00–15:00
  • Präsentation

Gedenkstätte Fuhlsbüttel, Suhrenkamp 98, 22335 Hamburg

Biografische Spurensuche: Stolpersteine in Fuhlsbüttel

Schüler*innen des Albert-Schweitzer-Gymnasiums stellen im Dialog mit der Autorin Margot Löhr Biografien von im Nationalsozialismus verfolgten Menschen aus Hamburg-Fuhlsbüttel und angrenzenden… Plus d’informations

  • dimanche 8 septembre 2024
  • 14:00–15:30
  • Führung

KZ-Gedenkstätte Neuengamme

Zeitzeuge aus Stein und Beton: Das ehemalige Klinkerwerk des KZ Neuengamme

Das ehemalige Klinkerwerk war ein zentraler Ort der NS-Zwangsarbeit im KZ Neuengamme. Der Rundgang führt in sonst für die Öffentlichkeit nicht zugängliche Gebäudeteile. Ein Angebot im Rahmen des „Tag… Plus d’informations

  • dimanche 8 septembre 2024
  • 16:00–18:00
  • Alternative Alsterkanalfahrt

Alsteranleger Jungfernstieg, Nähe U-/S-Bahn Station Jungfernstieg (Alster-Touristik)

Nationalsozialistische Gewaltherrschaft, Widerstand und Verfolgung rund um die Alster

Auf dieser Alternativen Alsterkanalfahrt wird vor dem Hintergrund gewaltiger Kontorhäuser, gepflegter Parkanlagen, Villen, Schrebergärten, urwüchsiger Uferpartien und traditioneller… Plus d’informations

  • jeudi 12 septembre 2024–samedi 14 septembre 2024
  • Tagung

KZ-Gedenkstätte Neuengamme

Tagung: Vielfältige Erinnerungskultur in der Praxis

Donnerstag, 12. September 2024, 16.30–18.50 Uhr Freitag, 13. September 2024, 09.30–18.00 Uhr Samstag, 14. September 2024, 09.30–14.00 Uhr Vielfältige Erinnerungskultur in der Praxis –… Plus d’informations

  • vendredi 13 septembre 2024
  • 11:00–17:00
  • Bootstour

KZ-Gedenkstätte Neuengamme

Ewertour: Das KZ Neuengamme und seine Umgebung

Mit dem Vierländer Ewer, dem Nachbau eines historischen Binnen-Frachtschiffs, geht es vom Bergedorfer Hafen über die Dove-Elbe auf die Suche nach den Verbindungen des Konzentrationslagers Neuengamme… Plus d’informations

  • dimanche 15 septembre 2024
  • 11:00–13:00
  • Führung und Gespräch

Gedenkstätte Fuhlsbüttel, Suhrenkamp 98, 22335 Hamburg

Führung und Gespräch in der Gedenkstätte Fuhlsbüttel

mit Ehrenamtlichen der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes (VVN-BdA) und des Arbeitskreises ehemals verfolgter und inhaftierter Sozialdemokraten (AvS) jeden Sonntag um 11.00 und 12.00 Uhr.… Plus d’informations

  • dimanche 15 septembre 2024
  • 12:00–16:00
  • Führung

KZ-Gedenkstätte Neuengamme, Haupteingang

Sonntagsführungen durch die KZ-Gedenkstätte Neuengamme

mit Mitgliedern des Arbeitskreises kirchliche Gedenkstättenarbeit jeden Sonntag um 12 Uhr und 14 Uhr. Keine Anmeldung nötig. Dauer: ca. 2 Stunden Plus d’informations

  • mercredi 18 septembre 2024
  • 18:00–19:00
  • Hörführung

Online Veranstaltung

„KoLaFu“: Konzentrationslager und Polizeigefängnis Fuhlsbüttel

Im ehemaligen Torhaus der Strafanstalten befindet sich die Gedenkstätte. In den Jahren 1933 bis 1945 quälten und folterten in Fuhlsbüttel SA-, SS- und Gestapo-Angehörige ihre Gefangenen. Wer waren… Plus d’informations

  • jeudi 19 septembre 2024
  • 17:00–18:30
  • Rundgang

Geschichtsort Stadthaus, Stadthausbrücke 6, 20355 Hamburg

Rundgang durch das ehemalige Stadthaus

Das Stadthaus am Neuen Wall/Stadthausbrücke war im Nationalsozialismus eine Zentrale des Terrors. Dort befanden sich das Polizeipräsidium sowie die Leitstellen von Gestapo und Kriminalpolizei. Beim… Plus d’informations

  • dimanche 22 septembre 2024
  • 11:00–13:00
  • Führung und Gespräch

Gedenkstätte Fuhlsbüttel, Suhrenkamp 98, 22335 Hamburg

Führung und Gespräch in der Gedenkstätte Fuhlsbüttel

mit Ehrenamtlichen der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes (VVN-BdA) und des Arbeitskreises ehemals verfolgter und inhaftierter Sozialdemokraten (AvS) jeden Sonntag um 11.00 und 12.00 Uhr.… Plus d’informations

  • dimanche 22 septembre 2024
  • 12:00–16:00
  • Führung

KZ-Gedenkstätte Neuengamme, Haupteingang

Sonntagsführungen durch die KZ-Gedenkstätte Neuengamme

mit Mitgliedern des Arbeitskreises kirchliche Gedenkstättenarbeit jeden Sonntag um 12 Uhr und 14 Uhr. Keine Anmeldung nötig. Dauer: ca. 2 Stunden Plus d’informations

  • mercredi 25 septembre 2024
  • 18:00–20:00
  • Führung

denk.mal Hannoverscher Bahnhof, Lohseplatz, 20457 Hamburg

denk.mal Hannoverscher Bahnhof – Erkundung eines historischen Ortes (Überblicksführung)

Der Hannoversche Bahnhof fungierte im Nationalsozialismus als zentraler Ausgangspunkt für Deportationen von Jüdinnen und Juden, Sinti*ze und Rom*nja aus Hamburg und Norddeutschland. Der Rundgang… Plus d’informations

  • vendredi 27 septembre 2024
  • 14:00–19:00
  • Fortbildung

KZ-Gedenkstätte Neuengamme, Studienzentrum

Spielend erinnern – Anwendung von Games in der Gedenkstättenpädagogik

Immer häufiger finden digitale Spiele Anwendung in der Vermittlungsarbeit von Gedenkstätten. Wir zeigen praxisnahe Anwendungsmöglichkeiten von Spielelementen und entwickeln eigene Konzepte zum… Plus d’informations

  • vendredi 27 septembre 2024
  • 15:00–17:00
  • Konzert

Geschichtsort Stadthaus, Stadthausbrücke 6, 20355 Hamburg

Pop-Up Konzert mit dem Jewish Chamber Orchestra Hamburg

Vier Musiker*innen des Jewish Chamber Orchestra Hamburg sind im Rahmen des PHŒNiX festival hamburg 2024 im Geschichtsort Stadthaus zu Gast. Im Anschluss an das Konzert werden Kurzrundgänge durch die… Plus d’informations

  • samedi 28 septembre 2024
  • 14:00–17:00
  • Literarischer Spaziergang

Treffpunkt: U- und S-Bahnhof Ohlsdorf, Ausgang Fuhlsbüttler Straße

Literarischer Spaziergang über den Ohlsdorfer Friedhof

Der Spaziergang über den Ohlsdorfer Friedhof führt zu Gräbern Hamburger Künstlerinnen und Künstler, die im Nationalsozialismus lebten. Deren Situation in den Jahren 1933 bis 1945 wird thematisiert… Plus d’informations

  • dimanche 29 septembre 2024
  • 11:00–13:00
  • Führung und Gespräch

Gedenkstätte Fuhlsbüttel, Suhrenkamp 98, 22335 Hamburg

Führung und Gespräch in der Gedenkstätte Fuhlsbüttel

mit Ehrenamtlichen der Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes (VVN-BdA) und des Arbeitskreises ehemals verfolgter und inhaftierter Sozialdemokraten (AvS) jeden Sonntag um 11.00 und 12.00 Uhr.… Plus d’informations

  • dimanche 29 septembre 2024
  • 12:00–16:00
  • Führung

KZ-Gedenkstätte Neuengamme, Haupteingang

Sonntagsführungen durch die KZ-Gedenkstätte Neuengamme

mit Mitgliedern des Arbeitskreises kirchliche Gedenkstättenarbeit jeden Sonntag um 12 Uhr und 14 Uhr. Keine Anmeldung nötig. Dauer: ca. 2 Stunden Plus d’informations

  • dimanche 29 septembre 2024
  • 17:30–19:30
  • Alternative Hafenrundfahrt

Barkassen-Centrale Ehlers (Anleger Vorsetzen, U-Bahnhof Baumwall)

KZ-Außenlager, Zwangsarbeit und Widerstand im Hamburger Hafen 1933-1945

Während der zweistündigen Hafenrundfahrt mit einer Barkasse wird die Geschichte des Hamburger Hafens im Nationalsozialismus thematisiert. Mit Blick auf historische Hafenbecken, Schuppen und Speicher,… Plus d’informations

  • vendredi 15 novembre 2024
  • 15:00–16:00
  • Hörführung

Online Veranstaltung

Alltag und Leben der Häftlinge im KZ Neuengamme

Was kennzeichnete den Alltag der Häftlinge in einem Konzentrationslager? Ein Audiobesuch auf dem Gelände der KZ-Gedenkstätte Neuengamme mit einer Einführung zu Themen wie Unterbringung und Ernährung,… Plus d’informations